TV Niederselters 1905 e.V.

Sport, Spaß und Gemeinschaft



Herzlich willkommen!


  • REWE_Scheine-fuer-Vereine_Poster_web
  • 20240526_DLRGFlohmarkt_web
  • 20240522_DSA_Ehrung_quer
  • 20240428_Helmut55JahreSportabzeichenpruefer_HP
  • 20240506_KleinkinderNeu_web
  • TVNTeamTalk_web


Wir freuen uns, fast 900 Mitgliedern eine Vereinsheimat bieten zu können. Damit sind wir der größte Verein der Gemeinde Selters/Taunus. Unser auf den Breitensport orientierter Verein hat eine große Palette an sportlichen Angeboten. Es ist für jede Altersklasse etwas dabei. Neben dem täglichen Übungsbetrieb und wechselnden Kursangeboten in unserer vereinseigenen Turnhalle veranstalten wir traditionsreiche Events, so dass auch die Geselligkeit und die Gemeinschaft nicht zu kurz kommen. 


Lade dir die TVN App auf dein Mobilgerät

 

News


Zurück zur Übersicht

06.05.2024

Start in den Sport für unsere Jüngsten.

Neue Kleinkindergruppe im TVN
Angesichts der großen Nachfrage nach Kinderangeboten im Sport hat der Verein sein bestehendes Angebot um eine neue Turngruppe für 3-5-Jährige erweitert. Schon kurz nach dem Start waren alle Plätze belegt.
Unter der Leitung der erfahrenen und engagierten Trainerinnen Lilly Pauly, Valerie Köller und Selina Joost bietet die Gruppe ein abwechslungsreiches Programm, das auf die Bedürfnisse der jungen Turnerinnen und Turner zugeschnitten ist. Mit fröhlichen Bewegungsliedern und kreativen Parcours, wie dem "Wackelland" oder dem Thema "Frühling", werden die Kinder spielerisch zur Bewegung animiert. Dabei steht vor allem der Spaß am Sport und einem fairen Miteinander im Vordergrund.
In der Gruppe haben die Kinder die Möglichkeit, sich frei zu bewegen und dabei ihre motorischen Fähigkeiten zu entwickeln. Die Übungen sind altersgerecht gestaltet und fördern die Koordination, das Gleichgewicht und die Kraft der Kinder auf spielerische Weise.
Ein Dankeschön geht an die Eltern, die am Ende der Turnstunden in die Halle kommen und gemeinsam mit ihren Kindern und den Übungsleiterinnen die vielen Kästen, Matten, Bälle, Bänke und all die Elemente der genutzten Abenteuerlandschaft wieder abbauen.



Zurück zur Übersicht