TV Niederselters 1905 e.V.

Sport, Spaß und Gemeinschaft



Herzlich willkommen!


  • Spende von TCS, SVN, LSG, TVN
  • IMG_8380
  • 0_TVNTeams
  • 20220619_Apfellauf_1_web
  • Schnuppertraining Karate


Wir freuen uns, fast 900 Mitgliedern eine Vereinsheimat bieten zu können. Damit sind wir der größte Verein der Gemeinde Selters/Taunus. Unser auf den Breitensport orientierter Verein hat eine große Palette an sportlichen Angeboten. Es ist für jede Altersklasse etwas dabei. Neben dem täglichen Übungsbetrieb und wechselnden Kursangeboten in unserer vereinseigenen Turnhalle veranstalten wir traditionsreiche Events, so dass auch die Geselligkeit und die Gemeinschaft nicht zu kurz kommen. 

Abonniere uns auf > Instagram .     


News


Zurück zur Übersicht

14.06.2022

Jahreshauptversammlung

Im Mittelpunkt standen die Ehrungen der Mitglieder und Funktionär*innen
Am 10. Juni fand die Jahreshauptversammlung des TV Niederselters statt. Geleitet wurde die Versammlung von Heinz-Dieter Roth, dem 1. Kassierer des Vereins. Im Vorstandsbericht ging er auf die Entwicklung der letzten Zeit ein: Die Pandemie, durch die der Verein im letzten Jahr zeitweise sein Angebot einschränken musste, und einen Mitgliederschwund aufzuweisen hat. Er wies auf die steigenden Energiekosten hin, die sich in Anbetracht der zu unterhaltenden großen Halle zu einer Herausforderung entwickeln können. Heinz-Dieter Roth benannte die geordneten finanziellen Verhältnisse des Vereins. Zusätzlich hob er die vielen neuen Angebote und spontanen Aktivitäten des Vereins hervor, die im Rahmen von Zukunftsworkshops und sich zusammenfindenden, motivierten Teams und Einzelaktionen ins Leben gerufen wurden und werden. Der erste Kassierer dankte im Namen des Vorstands allen Mitgliedern und Funktionär*innen für ihre motivierte Arbeit, das starke Durchhaltevermögen und die Treue dem Verein gegenüber.

Vollzogen wurden folgende Ehrungen:
Margret Bauer (70 Jahre Mitgliedschaft), Helmut Heger (60 Jahre Mitgliedschaft), Hans-Günther Urban (50 Jahre Mitgliedschaft), Cyril Schönherr (50 Jahre Mitgliedschaft), Alicia Roth (25 Jahre Mitgliedschaft), Kasandra Sickart-Roth (25 Jahre Mitgliedschaft), Heike Jeske (15 Jahre Funktionärin), Sandra Fassauer (15 Jahre Funktionärin).

Für einen ganz besonderen ehrenamtlichen Verdienst zeichnete sich Holger Bach aus, der seit 2007 im Amt des 2. bzw. 1. Vorsitzenden des TVN den Verein erfolgreich und engagiert führte. Martin Rumpf vollzog diese Ehrung des Landessportbundes Hessen als Vertreter des Sportkreises Limburg-Weilburg. Er überreichte Holger Bach die Ehrenurkunde für mehrjährige ehrenamtliche Mitarbeit des Landessportbundes Hessen.



Zurück zur Übersicht