Anfahrt | Impressum | Datenschutz

Neues rund um den TVN

24.04.2019

Gaueinzelmeisterschaften Gymnastik


Am 6. April wurden die Gaueinzelmeisterschaften des Turngau Mittellahn in der Gymnastik ausgetragen. Gastgeber war der TuS Mensfelden. Es gingen 15 Gymnastinnen von drei Vereinen an den Start: TuS Mensfelden, TV Eisenbach und TV Niederselters.
Kategorie: Allgemein
Erstellt von: sandras

Für jede Gymnastin standen die Pflichtübungen mit den Geräten Band, Keulen und Reifen auf dem Programm. Zur Ausführung werden Körperbeherrschung, Rhythmusgefühl, Konzentration, Gleichgewichtsgefühl und die Fertigkeit mit den Handgeräten benötigt. Dass sie dieses beherrschen, stellten die Gymnastinnen unter Beweis. Alle zeigten am Wettkampftag gute Leistungen.

 

Ergebnisse:

 

P5 (10 Jahre und Jünger / 3-Kampf)
1. Anna Krüger (38,70 Punkte / TV Niederselters)
2. Malina Dörn (37,10 Punkte / TV Niederselters)
3. Samira Germer Sogorb (36,60 Punkte / TV Niederselters)

 

P6 (12 Jahre und Jünger / 3-Kampf)
1. Klara Pinkel (42,45 Punkte / TV Eisenbach)
2. Leoni Weiler (42,10 Punkte / TuS Mensfelden)
3. Emilia Arizzi (41,80 Punkte / TuS Mensfelden)
4. Evelyn Ager (40,60 Punkte / TuS Mensfelden)
5. Julia Debus (38,80 Punkte / TuS Mensfelden)

 

P7 (14 Jahre und Jünger / 3-Kampf)
1. Ena Fischer (45,70 Punkte / TuS Mensfelden)
2. Lana Golda (45,40 Punkte / TV Niederselters)
3. Nele Schumacher (44,70 Punkte / TuS Mensfelden)

 

P9 (18 Jahre und Jünger / 3-Kampf)
1. Nora Jaschina (51,15 Punkte / TV Eisenbach)

 

P9 (18 Jahre und Älter / 3-Kampf)
1. Leonie Westendorff (51,85 Punkte / TV Niederselters)
2. Jeanette Fassauer (50,45 Punkte / TV Niederselters)
3. Julia Kämpfer (50,25 Punkte / TuS Mensfelden)